Dr. Thomas Dengler

Discotopien

Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?

Wir schiffen uns in die Effexx Future 2020 und begeben uns auf eine Expedition in die Zukunft. Klimawandel, Epidemien und Kriege haben Spuren hinterlassen, aber es gibt auch Zeichen der Hoffnung. Inspiriert durch Science Fiction von Orwell bis Murakami, verbinden wir mit Tanzmusik von den 70gern bis heute, die verschiedenen zukünftige Welten.

Wo? Im Theater Baden-Baden

oder einfach auf www.drthomasdengler.com buchen.

 

Essensreste

Endlich ist unser erstes eigenes Album erhältlich: "Essensreste"

Acht Songs aus der Feder von Dr. Thomas Dengler.

Erhältlich für 12€ auf www.drthomasdengler.com 


Kontakt:

www.drthomasdengler.com

oder

info@drthomasdengler.com

Melodie XX

Dass Frauen in der Politik, in der Wirtschaft, in der Wissenschaft Führungspositionen bekleiden und etwas zu sagen haben, wurde ihnen nicht immer „in die Wiege gelegt“: Mit mehr Hindernissen als Männer mussten sie es sich erobern. Jenen Frauen, die naturwissenschaftliche Entdeckungen machten, die aufklärerisch Wissen unters Volk brachten, als Künstlerinnen und Heldinnen des Alltags durch ihren Mut und ihre Initiative die Dämme brachen, in denen die jeweilige Gesellschaft sie halten wollte, diesen Frauen widmet „Dr. Thomas Dengler“ ein Museum. Dem roten Faden der weiblichen Gegengeschichte nachspürend, erzählen die Schauspielerinnen Sonja Dengler und Maria Thomas uns Episoden aus deren Leben und assoziieren dazu Songs, Lieder und Musiken von Beethoven bis Lady Gaga, Udo Jürgens bis Alicia Keys und David Bowie bis Edith Piaf. Dabei begleiten sie sich selbst auf einer ganzen Palette von Instrumenten.